Eingewachsene Zehennägel

 

Dies ist ein schmerzhafter Zustand in der Zehe oder anderen Zehen des Fußes. Ein eingewachsener Zehennagel entsteht, wenn sich die Nagelplatte in das weiche Gewebe des Nagelschafts eingräbt. Dieser Zustand kann durch ein mechanisches Trauma, Infektionen, das Ausüben bestimmter Sportarten, unsachgemäßes, zu tiefes Schneiden des Nagels und das Tragen schlecht passender Schuhe entstehen. Auch eine genetische Veranlagung kann die Ursache für diesen Zustand sein. Transversale Plattfüße und Hallux valgus.

In der Praxis des Podologen kann sich der Patient über die richtige und effektive Behandlung eingewachsener Zehennägel beraten lassen. Dabei muss es sich nicht immer um eine chirurgische Behandlung handeln – auch weniger invasive Methoden wie Tamponade, Draht-, Metall- oder Kunststoffklammern sind bekannt.